+49 5367 9784882 Info@eps-solve.de

Nützlinge gegen Eichenprozessionsspinner

Meisen, Schlupfwespen, Raupenfliegen, Fledermäuse…. sind bekannte Fressfeinde um den Eichenprozessionsspinner Paroli zu bieten. Ich wollte hier kurz auf weitere Nützlinge eingehen.

Der Marienkäfer ist auch ein Räuber! Es wurde beobachtet, dass die Larve des Marienkäfers die Bestände auch stark dezimieren kann.

Die Kohlmeise ist auch bekannt die EPS vor allen in den ersten Stadien zu fressen. Leider geschieht hier sehr oft ein Fehler, die Nistkästen werden in befallene Eichen gehängt. Hier besteht ein sehr hohes Risiko, das der EPS den Nistkasten als Rückzugspunkt aufsucht und die Brut dabei stirbt.

Achten sie auf den richtigen Standort der Nistkästen.

Comments are closed.